Sommerangebot! Geben Sie 70 € aus, um Ihr kostenloses Vitamin-C-Serum zu erhalten

Veganes Kollagen: Was ist das und wie funktioniert es?

Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein im Körper und ist u. a. für die Bildung und Festigkeit von Haut, Knochen, Muskeln, Knorpel, Gelenken und Sehnen verantwortlich.

Der Körper produziert sein eigenes Kollagen, aber ab dem Alter von 25 Jahren nimmt das Kollagen um 1 bis 2 % pro Jahr ab. Je älter Sie werden, desto weniger Kollagen enthält Ihr Körper. Bei Frauen beschleunigt sich der Abbauprozess in den Wechseljahren.

Die Ergänzung von Kollagen wird daher empfohlen, um eine straffe Haut und einen flexiblen Körper zu erhalten. Dies kann mit tierischem Kollagen, aber auch mit veganem oder pflanzlichem Kollagen geschehen. Es gibt jedoch einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden. 

Was ist veganes Kollagen? 

Im Gegensatz zu tierischem Kollagen wird veganes Kollagen nicht aus Tieren hergestellt. Es ist daher ein Kollagen, das für Vegetarier und Veganer geeignet ist. Veganes Kollagen besteht aus mehreren Inhaltsstoffen, die die Produktion von körpereigenem Kollagen anregen.

Im Labor werden Hefen und Bakterien in Bausteine des Kollagens umgewandelt. Außerdem werden weitere Vitamine und Mineralien zugesetzt, um die Produktion von Kollagen anzuregen. Zusammen ergibt dies ein pflanzliches oder veganes Kollagen. Oft ist es leicht verdaulich, wenn das Produkt Stoffe wie Vitamin C und Zink enthält. Diese werden vom Körper schnell absorbiert. 

Was ist der Unterschied zwischen veganem Kollagen und tierischem Kollagen?

Tiere und Menschen produzieren Kollagen. Bei Pflanzen ist das nicht der Fall. Das ist auch der Grund, warum Kollagen vor allem aus Rindfleisch, Fisch oder Huhn gewonnen wird. Veganes oder pflanzliches Kollagen enthält kein echtes Kollagen, sondern pflanzliche Stoffe, die den Körper bei der Produktion von eigenem Kollagen unterstützen. Der Begriff Kollagen Booster ist daher für diese Produkte auf dem Markt besser geeignet.

Wirkt veganes Kollagen genauso gut wie tierisches Kollagen?

Es gibt noch keine Untersuchungen, die beweisen, dass veganes Kollagen genauso wirksam ist wie tierisches Kollagen. Richtig ist, dass veganes Kollagen nur die Bausteine liefert, um die Produktion von eigenem Kollagen anzuregen, im Gegensatz zu tierischem Kollagen, welches Kollagen buchstäblich von innen auffüllt. Seien Sie also vorsichtig mit Online-Behauptungen über die Wirksamkeit von veganem Kollagen.



Schlussfolgerung

Veganes oder pflanzliches Kollagen ist also daher ein guter Ersatz für Vegetarier und Veganer. Ob es genauso gut funktioniert, ist fraglich. Es ist kein echtes Kollagen, sondern regt nur die Produktion von Kollagen an, indem es die richtigen Bausteine liefert.

Wenn Sie tierisches Kollagen bevorzugen, das nachweislich wirkt, werfen Sie einen Blick auf den Anti-Aging Kollagen Komplex.

Der RevitalTrax Anti-Aging Kollagen Komplex ist mit einer patentierten Technologie aus natürlichem VERISOL® formuliert, die Kollagen in bioaktive Kollagenpeptide®-Bausteine aufspaltet. Diese hydrolysierten Peptide sind viel kleiner als normale Kollagenmoleküle, wodurch sie besser und schneller vom Körper in der tiefen Dermis-Kollagen-Schicht der Haut aufgenommen werden können. Die Wirksamkeit dieses Kollagens ist erforscht und nachgewiesen.

Der Anti-Aging Kollagen Komplex ist außerdem mit patentiertem Ester-C®, Zink und Biotin formuliert. So bekommen auch Haare und Nägel einen Schub. 

Entdecken Sie den Anti-Aging Kollagen Komplex