Nebenwirkungen RevitalTrax Anti-Aging Kollagen Komplex

Es gibt keine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit dem Anti-Aging Kollagen Komplex. Wir möchten Ihnen etwas mehr Informationen zu den einzelnen Inhaltsstoffen geben.

VERISOL® bioaktive Kollagenpeptide

Das patentierte VERISOL® Kollagen wurde auf Nebenwirkungen getestet, und es wurden keine gefunden.

VERISOL® Kollagen stammt von Weiderindern. Unser Grund, auf Fischkollagen zu verzichten, liegt vor allem darin, dass mehr Menschen empfindlich auf Fisch reagieren als auf Rindfleisch. Haben Sie eine Allergie gegen Fisch- oder Meeresfrüchte? Dann kann Fischkollagen eine allergische Reaktion hervorrufen. Darüber hinaus wird der Geruch und Geschmack von Fischkollagen von vielen Menschen als weniger angenehm wahrgenommen. Fischkollagen enthält zudem oft einen hohen Anteil an Kalzium. Grundsätzlich ist Kalzium gut; in dem Maße, in dem es in Fischkollagen vorkommen kann, kann es jedoch zu Hyperkalzämie führen, was häufig Nierensteine oder Verkalkung der Blutgefäße verursacht. Außerdem wissen wir nicht, welche Produkte unsere Kunden neben dem Anti-Aging Kollagen Komplex verwenden – zum Beispiel enthalten Antazida bereits eine hohe Dosis Kalzium.

Rinderkollagen hat viele gesundheitliche Vorteile und sorgt so für eine verbesserte Darmgesundheit. Rinderkollagen ist auch reich an Glutamin. Diese besondere Aminosäure ist an der Reparatur der Darmwand beteiligt und kann kleine Löcher in der Darmwand reparieren. Dadurch verbessert es die Muskelkraft, sorgt für eine bessere Erholung nach intensivem Sporttraining und reduziert Gelenkschmerzen. Rinderkollagen kann auch die Knorpelproduktion stimulieren.

Das Kollagen enthält keine Hormone.

Ester-C® 

Ester-C® ist ein patentiertes und unsäuertes (gepuffertes) Vitamin C und ist daher viel milder für Darm und Magen. Die Absorption geschieht doppelt so schnell wie bei den meisten Vitamin-C-Varianten und die Wirkung im Körper ist viermal so stark.

Es bleibt auch doppelt so lange im Gewebe vorhanden. Wir nehmen Vitamin C auch in unserer täglichen Nahrung auf. Bei normaler Anwendung gibt es keine Nebenwirkungen. Der Anti-Aging Kollagen Komplex enthält 100 mg, das sind 125 % der empfohlenen Tagesmenge. Eine zusätzliche Einnahme von Vitamin C ist deshalb nicht erforderlich.

Bei hohen Dosen (mehr als 1500 mg pro Tag) können Nebenwirkungen auftreten,
• Übelkeit und Durchfall
• Personen, die für Nierensteine prädisponiert sind, leiden möglicherweise häufiger darunter

Zink

Im Allgemeinen ist Zink gut verträglich. Dosierungen von 100 bis 150 mg pro Tag können Übelkeit und Erbrechen verursachen.

Der Anti-Aging Kollagen Komplex enthält 10 mg Zink und damit 100 % der empfohlenen Tagesmenge. Daher ist eine zusätzliche Zinkaufnahme nicht erforderlich.

Biotin

Biotin ist ein sehr sicherer Nährstoff, auch in sehr hohen Dosierungen. Eine hohe Dosis Biotin kann in einigen Fällen zu (harmlosen) Magen-Darm-Symptomen führen. Als allgemeine Obergrenze der Aufnahme werden 2,5 mg pro Tag empfohlen. In Studien wurden jedoch auch höhere Dosierungen längere Zeit ohne Probleme angewendet (z. B. 4 Jahre lang 10 mg pro Tag).

Der Anti-Aging Kollagen Komplex enthält 4000 % der empfohlenen Tagesmenge. Dies ist nicht schädlich und der Überschuss verlässt Ihren Körper durch den Urin.