Wie Sie schöne, volle Wimpern und Augenbrauen bekommen

Schöne, volle Wimpern und Augenbrauen. Davon träumen viele Menschen. Doch nicht jeder hat sie. Möglicherweise sind Alter, Krankheit und / oder Stress dafür verantwortlich. Oder vielleicht wird auch zu viel epiliert. Schlecht! Denn volle Wimpern und Augenbrauen verleihen dem Gesicht ein jugendlicheres Aussehen.

Zum Glück gibt es verschiedene Produkte, die das Wachstum anregen. Aber bevor wir darauf eingehen, ist es wichtig, den Wachstumszyklus der Haare zu verstehen.

Der Wachstumszyklus

Im Durchschnitt dauert es etwa 3 Monate, bis eine Wimper ihren vollen Wachstumszyklus durchlaufen hat. Die Wimpern befinden sich nicht alle in der gleichen Wachstumsphase und können daher nicht alle gleichzeitig ausfallen. Es ist also normal, dass hin und wieder eine einzelne Wimper ausfällt, aber wie funktioniert der Zyklus genau?

Wie jedes andere Haar am menschlichen Körper wachsen auch die Wimpern in 3 verschiedenen Phasen.

  • Die erste Phase ist die Anagenphase, die auch als Wachstumsphase" bezeichnet wird. In dieser Phase werden die Wimpern länger und dichter. Etwa 20 bis 30 % der Haarfollikel befinden sich in dieser Phase, die zwischen 30 und 45 Tagen dauert. 
  • Der nächste Schritt ist die Katagenphase, auch "Übergangsphase" genannt. Das Wimpernhaar hört auf zu wachsen und die Wimpernwurzel löst sich ab und wandert an die Oberfläche. Diese Phase kann bis zu 3 Wochen andauern.
  • Die letzte Phase ist die Telogenphase oder die "Ruhephase". Dies ist die letzte Phase des Wachstumszyklus. In dieser Phase ist die Wimper voll entwickelt und so lang und dicht wie möglich. Diese Phase kann bis zu 100 Tage andauern. Wenn sich das Ende der Ruhephase nähert, verbindet sich die Haarpapille wieder mit dem Follikel und ein neues Wimpernhaar wächst. Dieses Haar verdrängt dann die alte Wimper aus dem Haarschaft, und so beginnt der Wachstumszyklus von Neuem. 

Es ist also nicht möglich, das Ausfallen der Wimpern zu verhindern, aber Sie können diesen Prozess verlangsamen, indem Sie Ihre Wimpern mit einem Serum behandeln. Dies sorgt dafür, dass die Wimpern länger wachsen und somit länger und dichter werden. 

Auch die Augenbrauen durchlaufen diese Phasen des Wachstumszyklus. Dies dauert jedoch länger als bei den Wimpern. In 4 Monaten hat ein Augenbrauenhaar den gesamten Zyklus durchlaufen. Um die Härchen der Augenbrauen kräftiger und voller zu machen, ist es sicher ratsam, ein Serum mit Wirkstoffen zu verwenden, welche dies fördern. 

Advanced Brauen- und Wimpern-Booster-Serum

Das RevitalTrax Advanced Brow & Lash Booster Serum wird mit den wirksamsten Inhaltsstoffen für ein schönes Aussehen und zur Behandlung der negativen Auswirkungen von dünner werdenden Augenbrauen und Wimpern – hervorgerufen durch Alterung, Stress, Krankheit oder sonstigen Gründen - hergestellt.

Es enthält konzentrierte Peptide, natürliche Extrakte und Vitamine, die helfen, die Härchen zu regenerieren, die Haardicke zu verbessern und zu verlängern.

Das RevitalTrax Advanced Brow & Lash Booster Serum ist hypoallergen und reizt nicht die Augen.

Häufig gestellte Fragen

Kundenrezensionen

Ricky Van Hest - Angenehm überrascht!

Meine Wimpern sind wirklich voller und kräftiger geworden, nachdem ich es über einen Monat lang verwendet habe. Kurz gesagt: super!

Semahat Tutucu - Tolles Produkt!

Ich habe angefangen, dieses Serum zu benutzen, weil meine Wimpern ausfielen und schlaff wurden. Ich benutze es jetzt seit 4 Wochen und meine Wimpern fallen nicht mehr aus und werden voller und länger. Es funktioniert also wirklich! Ich hatte auch keine Irritationen und es lässt sich so leicht auftragen. Ich empfehle es jedem!

Hetty Chmielowska - Wimpern- und Brauenserum top.

Sehr schönes Produkt, aber noch wichtiger ist, dass es wirklich funktioniert! Nach konsequenter Anwendung merkt man schnell den Unterschied.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website korrekt funktioniert, Anzeigen und andere Inhalte zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und Netzwerkverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Website-Nutzung mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analytik.